Auch 2024 sorgt die EUROBIKE in Frankfurt mit innovativen Neuheiten für jede Menge Gesprächsstoffe bei den Besuchern. Der Premium-Bike-Hersteller Riese & Müller erhält besondere Aufmerksamkeit mit der Neuauflage seines Homage E-Bikes, das erstmals mit dem wartungsarmen Pinion MGU E1.12-Getriebemotor ausgestattet ist.

Die EUROBIKE hat wieder ihre Pforten geöffnet und die Bike-Marken präsentieren auch im Jahr 2024 spannende Neuheiten in den Bereichen urbanes Stadtleben, Nachhaltigkeit und Komfort. Wir haben hinter die Vorhänge der Hersteller geschaut, die Bikes vom Ausstellungspodium geschraubt und für euch alle Infos gesammelt.

Die hessische Premium-Bike-Marke Riese & Müller stellt zur EUROBIKE 2024 gleich zwei neue Modelle vor: die Neuauflage des E-SUVs Riese & Müller Delite und im gleichen Zuge das Riese & Müller Homage. Das Homage basiert auf einem nahezu identischen Rahmendesign und Ausstattungs-Parts wie das Delite, kommt jedoch als Tiefeinsteiger-Modell daher.

Erstmals kooperiert Riese & Müller mit dem Motorenhersteller Pinion und stattet nicht nur das Delite, sondern auch das Homage mit dem MGU E1.12-Getriebemotor aus. Die Motor Gearbox Unit vereint Motor und Gangschaltung in einer Einheit. Laut Pinion ist sie beinahe komplett wartungsfrei und braucht nur alle 10.000 km einen Ölwechsel. Nach einem Software-Update, das noch in diesem Sommer erscheinen soll, wird die MGU dann auch über eine vollautomatische Schaltfunktion verfügen. Die Kraftübertragung ans Hinterrad erfolgt über einen wartungsarmen Carbonriemen. Das vollgefederte Homage kommt mit einer 120-mm-FOX AWL-Federgabel sowie 120 mm Federweg am Heck. Durch die Montage des Heckträgers am Sattelrohr ist dieser ebenfalls gefedert, wodurch euer Bierkasten auf dem Heckträger bei einer Fahrt über unebene Feldwege nicht zu Bruch geht und es unversehrt zur Grillparty schafft. Zusätzlich ist das Homage mit den typischen Features von Riese & Müller konfigurierbar, wie dem RX Chip für die Diebstahlsicherung oder dem Komfort Kit für noch bequemeres Fahren.

Das Riese & Müller Homage wird im letzten Quartal 2024 zu einem Preis von 8.399 € verfügbar sein. Dank des Multi-Drive-Konzepts wird es auch mit einem anderen Motorsystem erhältlich sein, das uns die Entwickler noch nicht verraten haben. Wir freuen uns auf die erste Probefahrt mit dem neuen Riese & Müller Homage und werden euch nach dem Test unseren ersten Eindruck übermitteln.

Alle Infos findet ihr auf Riese&Müller.com

Words: Benedikt Schmidt Photos: Antonia Feder